[Flug] shell programmierung

R. Mattes rm at mh-freiburg.de
Sa Jul 17 21:41:46 CET 2010


On Sat, 17 Jul 2010 22:05:51 +0200, Axel Eble wrote
> On Sat, Jul 17, 2010 at 09:24:23PM +0200, Uwe Kleine-König wrote:
> > On Sat, Jul 17, 2010 at 03:23:44PM +0200, Axel Eble wrote:
> > > On Fri, Jul 16, 2010 at 09:20:24AM +0200, Uwe Kleine-König wrote:
> > > > for f do
> > > > 	case "$f" in
> > > > 	*.md5)
> > > > 		# skip
> > >       break
> > > > 		;;
> > > > 	*)
> > > > 		md5sum "$f" > "$f"
> > > > 		;;
> > > > 	esac
> > > > done
> > Ich vermute das break würde das for abbrechen, nicht das case, oder?
> 
> Nein, das case. Sonst matcht *) auch noch - nicht was du willst, 
> oder? ;-)

??? In was für einer Shell soll das den passieren?
Bei mir haben weder die bash noch die dash fall-through. Zum Glück -- die meisten
Initscripts würden sonst wohl nicht funktionieren ... :-)

 Gruß RalfD
> 
> -- 
> Axel Eble, CISSP * Bachgasse 2 * 79108 Freiburg im Breisgau * Germany
> fon: +49 761 388 6888 * cell: +49 178 2853265 * email: Axel at Eble.Name
> 
> _______________________________________________
> Freiburger Linux User Group
> Mail an die Liste: Flug at lug-freiburg.de
> Mailingliste verwalten (u.a. abbestellen):
http://lug-freiburg.de/mailman/listinfo/flug


--
R. Mattes -- Systemeinheitsstreichler
Hochschule fuer Musik Freiburg
rm at inm.mh-freiburg.de




Mehr Informationen über die Mailingliste Flug