[Flug] Suche DSL-Router

Andreas Delleske delleske at vauban.de
Mi Sep 27 10:04:08 CEST 2017


Hi Holger,

> Hallo, bei mir in der Wiehre fliegt noch eine 3270 herum, die kann Annex J, WLAN
> und 4 eth100 ports, kommt ohne DECT (weiss aber nicht was eine VLAN ID ist :-)

Ist nicht gesagt, manchmal öffnen sich zusätzliche Felder wenn Du
"Expertenmodus" an hast und bei "Internet -> Zugangsdaten ->
Verbindungseinstellungen anpassen" oder so klickst.

Und bei der Einstellung "Telekom" weiß er schon alleine welche
Parameter er wo einstellen muß. IPv6 Telekom auch gar kein Problem.

Falls Du in der Fritzbox die Rückmeldung an AVM erlaubst, bekommt AVM
von ganz allein Besonderheiten Deiner Leitung mit und kann das Produkt
verbessern. Das kenne ich auch von keinem anderen Hersteller. Bei der
Supportadresse support at avm.de erreicht man auch in der Regel jemand
mit Hirn eingeschaltet.

Wie schon geschrieben, allein die Diagnosefähigkeiten sind mir die 90
EUR wert, die sind meine einzige Chance den Ball zur Telekom
zurückzuspielen wenn sie wieder mal sagen "Bei uns funktionierts".
Alles schon passiert, wenn auch mit ADSL2+ - da hat mal ein Port nur
so halb funktioniert, da hatte ich 1 Mbit/s down und 0,05 Mbit/s up,
die Telekom meinte alles sei OK. Nachher warens dann doch 11/1.

Man sieht auch welches "Profil" der Anbieter eingestellt hat, die
Profile haben unterschiedliche Eigenschaften der Störsicherheit und
Latenz, da können die was nachbessern, wenn man es denn verlangt und
sie es machen (Easybell konnte das)

-- 
Schönen Gruß
Andreas


Mehr Informationen über die Mailingliste Flug