[Flug] Suche DSL-Router

Andreas Delleske delleske at vauban.de
Mi Sep 27 09:54:21 CEST 2017


Hi Stefan,

> Andreas könnte mir ja mal privat eine Mail mit Adresse schicken, wo ich den Leihrouter abends abholen kann.

Ist gleich unterwegs, sorry

> Nach Vauban komme ich gut hin.

Umso besser :)

> Ich brauche eben keine eierlegende Wollmilchsau, sondern einen DSL-Router mit 4 Ports und WLAN. Ich habe bereits eine DECT-Basis mit Ethernetausgang. Dann hätte ich zwei.
> Wenn ich die Funktionen für 80 EUR bekomme und es läuft, warum soll ich dann 160 EUR ausgeben mit vielen Funktionen die ich nicht brauche.

Es gibt natürlich billige TP-Link die mit OpenWRT auch ne Weile
halten, das bleibt Deine Entscheidung.

Die AVMs sind aber so benutzerfreundlich wie ich noch kein IT-Gerät
jemals gesehen habe, trotzdem kann der "Exberde" auch viel
konfigurieren.

> Ich brauche auch kein 100MBit oder mehr - falls es das hier draussen auf dem Land überhaupt mal geben sollte.

Dann wäre die 7430 ausreichend: 90 EUR bei mindfactoyr z.B.

https://geizhals.de/avm-fritz-box-7430-20002733-a1244183.html?t=alle&plz=&va=b&vl=de&hloc=de&v=l#filterform

Saturn hat gerade die Preise erhöht..

> Wenn die Fritzboxen aber die einzigen brauchbaren Router sind, die ohne viel Konfiguration die ganze Bandbreite von ADSL mit Annex A/B/J bis VDSL unterstützten, dann würde ich auch so einen nehmen.

Die einzigen kann ich nicht sagen, allein die Diagnosefähigkeiten der
Fritzboxen mit Spektralanalyse, Latenz, Dämpung, DSL-Profil, die
ganzen Werte mit denen ich der Telekom beweisen kann daß der Ball doch
auf ihrer Seite liegt ist es alleine wert.

-- 
Schönen Gruß
Andreas


Mehr Informationen über die Mailingliste Flug