[Flug] Fwd: Ubuntu + Drucker

Peter Thommes pthommes at web.de
Mo Sep 18 20:24:49 CEST 2017


Hallo Ludwig,

nun komme ich endlich dazu, mich wieder diesem Problem zu widmen.

Also der Drucker erscheint bei der Geräteauswahl. Er wird auch richtig
benannt. Aber er druckt nicht. Im Druckerstatus wurde folgende Meldung
angezeigt:

Druckereigenschaften - "Kyocera-ECOSYS-P2135dn" auf localhost
Einstellungen
Beschreibung. . : (Manuel eingetragene Bezeichnung)
Ort . . . . . . : (Manuel eingetragenes Zimmer)
Geräteadresse . : socket://192.168.178.23 (in FBox nachgelesen)
Marke und Modell: Kyocera ECOSYS P2135dn (kam automatisch)
Druckerstatus . : Ausführung läuft - Der Drucker antworte nicht

Wenn ich an der Stelle, die Dein Screenshot zeigt nachschaue, sagt der
Rechner als Beispiel, es solle wie folgt aussehen:

ipp://cups-server/printers/printer-queue oder
ipp://printer.mydomain./ipp

Diese Syntax sagt mir allerdings nichts.

Heute habe ich >kyodialog_4.0-0_i386.deb< noch mal neu installiert.
Danach sahen die Eigenschaften des Druckers wie folgt aus.

Druckereigenschaften - "Kyocera-ECOSYS-P2135dn" auf localhost
Einstellungen
Beschreibung. . : Kyocera ECOSYS P2135dn KPDL
Ort . . . . . . : Erker
Geräteadresse . : file:///dev/null  (Ändern ...)
Marke und Modell: Local Raw Printer (Ändern ...)
Druckerstatus . : Angehalten

Hier gibt es nicht die Möglichkeit eine Testseite auszulösen.

Ich gehe also auf >Marke und Model< Ändern
Es kommt die Treiberauswahl > Kyocera > weiter
Modelle > ECOSYS P2135dn > weiter
Fenster >Treiber ändern< x Die neue PPD (Postscript Description)
unverändert verwenden.
Fenster >Treiber ändern< Installierbare Optionen,
Dieser Treiber unterstützt zusätzliche Hardware, welche im Drucker
installiert sein könnte.
_ Paperfeed . . : not installed
_ Optional disk : RAM disk

ich belasse es bei dieser Vorgabe, aber die Schaltfläche >Anwenden< ist
nicht aktiv. Sackgasse.

Die Sackgasse bleibt aber auch, wenn ich die alten PPD Einstellungen
behalten will.

Ich kann den Treiber also nicht anwenden, obwohl er in der Tabelle
angeboten wird.

===

Hallo Urs,
Hallo Matthias,

mit >localhost:631< komme ich auf CUPS2.0.2

von dort gehe ich auf >Drucker und Klassen hinzufügen>
es erscheint Verwaltung, Drucker, etc.
ich gehe auf >Füge Drucker hinzu<
es erscheint >Drucker hinzufüguen (Schritt 1/5)<
eigentlich würde ich dann >Entdecke Netzwerkdrucker< anwählen, aber man
kann dort kein Bullet setzen.
die Optionen unter >Andere Netzwerkdrucker< kann ich nicht verstehen.

Wenn ich den Zweig >finde Drucker< auswähle, findet CUPS nichts.

es erscheint >Drucker hinzufüguen (Schritt 1/5)<
Lokale Drucker :
( ) Tabos.org Roger Router Fax Printer (unknown)
( ) HP Printer (HPLIP) (unknown)
( ) HP Fax (HPLIP) (unknown)

Entdecke Netzwerkdrucker:
_ keine Auswahl

Andere Netzwerkdrucker:
( ) Backend Error Handler
( ) AppSocket/HP JetDirect
( ) LPD/LPR-Host oder -Drucker
( ) Inernet Printing Protocol (HTTPS)
( ) Inernet Printing Protocol (ipp14)
( ) Inernet Printing Protocol (ipps)
( ) Inernet Printing Protocol (http)
( ) Inernet Printing Protocol (ipp)
( ) Windows Printer via SAMBA

Alle diese Einträger kann ich nicht zuordnen. Also ist auch das eine
Sackgasse für mich.

Den readme.txt nach dem ich im Terminal Veränderungen durchgeführt habe,
ist nicht mehr aufzufinden. Ich versuche nun alles nochmal vom download
an neu zu machen.


Gibt es nicht einen einfacheren Weg, so wie bei OSX oder W10?

Vielen Dank für Euere Hilfe.

Viele Grüße,

Peter

-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff: 	Ubuntu + Drucker
Datum: 	Sat, 16 Sep 2017 16:12:36 +0200
Von: 	Ludwig <kludwigr at gmx.de>
An: 	Peter Thommes <pthommes at web.de>



Hallo Peter,

Ich gehe auch nur ungern in die Linux-Konsole, habe Ubuntu 14.04 + 16.04
laufen.

Meine Drucker laufen zwar über Drucker-Server (da ohne LAN), uralt hp
und Canon-Drucker laufen mit den Ubuntu-Treibern, ich würde vorgehen wie
folgt:

  *

    Drucker ans Netz, Power + LAN.

  *

    Dem Drucker in der Fritzbox (Heimnetz / Netzwerkverbindungen) eine
    feste Adresse zuweisen z.B. 192.168.178.51 (im "freien Bereich,
    ggfls letzteren ändern).

  *

    Im Ubuntu Werkzeugkasten „Drucker“ aufmachen, Drucker hinzufügen und
    mit gewählter Nr. im Netz suchen lassen.

  *

    Dann in der Ubuntu-Druckerliste den Drucker aussuchen und
    installieren - oder hier den Treiber installieren (damit z.B. Duplex
    auch funktioniert).

Viel Erfolg.


Gruß

Ludwig


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 881 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lug-freiburg.de/pipermail/flug/attachments/20170918/de251499/attachment-0001.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Flug