[Flug] erfolgloser versuch zum dritten...

R. Mattes rm at mh-freiburg.de
Mi Mär 27 17:26:27 CET 2013


On Tue, 26 Mar 2013 19:36:40 +0100, Barbara Szudarek wrote
> Hei Ralf

Hallo, sorry, ich hatte Deine Mail gestern abende einfach übersehen.

> > Na, das sieht doch eigentlich richtig gut aus. Und trotzdem hängt der Kernel?
> > Mit der gleichen Fehlermeldung ("waiting for ...")?
> Ja, Kernel hängt, gleiche Fehlermeldung.
>
> > Und wenn Du dann nach den
> > Platten suchst?
> >
> >   /sbin/blkid
> /dev/sda1: LABEL="System" UUID="01CD671ACCFC9B90" TYPE="ntfs"
> /dev/sda5: LABEL="Programme" UUID="01CD671C289597D0" TYPE="ntfs"
> /dev/sda6: LABEL="Daten" UUID="01CD671DC0CF8370" TYPE="ntfs"
> /dev/sdb1: UUID="df922268-1550-45b3-965d-1a3804b1e827" TYPE="ext4"
> /dev/sdb5: UUID="620fbdac-f611-4ec2-8ae7-92719c34598b" TYPE="swap"

Also der Kernel wartet auf eine Platte die existiert.

> > [....]
> > (sollte ein paar Einträgen a la "/dev/sda /dev/sda1 ... /dev/sdb /dev/sdb1
> > ..." anzeigen)
>
> brw-rw---- 1 root disk 8,  0 Mär 26 18:38 /dev/sda
> brw-rw---- 1 root disk 8,  1 Mär 26 18:38 /dev/sda1
> brw-rw---- 1 root disk 8,  2 Mär 26 18:38 /dev/sda2
> brw-rw---- 1 root disk 8,  5 Mär 26 18:38 /dev/sda5
> brw-rw---- 1 root disk 8,  6 Mär 26 18:38 /dev/sda6
> brw-rw---- 1 root disk 8, 16 Mär 26 18:38 /dev/sdb
> brw-rw---- 1 root disk 8, 17 Mär 26 18:38 /dev/sdb1
> brw-rw---- 1 root disk 8, 18 Mär 26 18:38 /dev/sdb2
> brw-rw---- 1 root disk 8, 21 Mär 26 18:38 /dev/sdb5

und auch die Gerätedatei selbst ist vorhanden.
Strange!


> > Eigentlich müsste jetzt auch "lsmod" funktionieren, und, fast noch wichtiger:
> >
> >   dmesg | less
> >
> > Das sollte uns anzeigen was der Kernel für Probleme hat. Aber das ist
natürlich
> > etwas viel Arbeit ....

Oha. Du hast das aber hoffentlich nicht abgetippt, oder? ;-)
Wie hast Du das gespeichert?

> [    0.000000] Initializing cgroup subsys cpuset
> [    0.000000] Initializing cgroup subsys cpu
> [    0.000000] Linux version 3.2.0-38-generic-pae (buildd at panlong)
> (gcc version 4.6.3 (Ubuntu/Linaro 4.6.3-1ubuntu5) ) #61-Ubuntu SMP
> Tue Feb 19
> 12:39:51 UTC 2013 (Ubuntu 3.2.0-38.61-generic-pae 3.2.37) [

Das verstehe ich jetzt nicht: ging es bislang nicht um den
"3.2.0.-39-generic-pae"-Kernel. Das bootet gerade etwas anderes ...

 [...]
> [   26.664875] eth0: Media Link On 100mbps full-duplex
> [   35.560015] eth0: no IPv6 routers present
> [  210.325335] show_signal_msg: 36 callbacks suppressed
> [  210.325342] thunderbird[1881]: segfault at 4 ip 03302e79 sp
> bf9caaf0 error 4 in nouveau_vieux_dri.so[32f9000+2f000] [
> 214.957798] firefox[1911]: segfault at 4 ip 05271e79 sp bf800a70
> error 4 in n ouveau_vieux_dri.so[5268000+2f000] [  217.076759]
> thunderbird[1937]: segfault at 4 ip 04c51e79 sp bfe7ca90 error 4 in
nouveau_vieux_dri.so[4c48000+2f000]

Und das ist gerade der thunderbird abgestürzt. Dann läuft der Kernel ja - oder
ist das
einfach das falsche Log?

 Gruss RalfD

P.S.: kann es voll und ganz verstehen wenn Du den Kernel einfach aufgibst und
rausschmeisst ...

--
R. Mattes -
Hochschule fuer Musik Freiburg
rm at inm.mh-freiburg.de




Mehr Informationen über die Mailingliste Flug