[Flug] Hacken mit Javascript

tomas at tuxteam.de tomas at tuxteam.de
Di Jul 27 18:59:51 CET 2010


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

On Tue, Jul 27, 2010 at 07:15:24PM +0200, Holger Klawitter wrote:
> > Webseiten, Javascript in PDFs (würg!), WinWord Basic in .docs...
> > you n ame it. Das sind die wahren Übeltäter, da sind wir uns doch einig
> > -- oder?
> 
> Mit WinWord Basic hat noch weniger gemeinsam. Das hat ja nichtmal
> den Versuch einer Sandbox :-)

Heh -- eher eine garbagebox (oder ein septic tank?). Hah. Da könnt' ich
ja Geschichten erzählen ;-))

> > Weg mit dem Zeug (ja, auch ich ziehe Vollabschaltung dem NoScript vor).
> 
> Und hieran besteht natuerlich kein Zweifel!

Klang etwas brubbelig von mir (hat mir jemand schon per PM gesagt): aber
manchmal kann ich nicht zugucken, wie mit Hilfe von Javascript den
Leuten "von hinten" die Heimnetze aufgerollt werden. Sorry.

Und dann kommen "wichtige Webseiten" (von der Bank, von der Kommune, vom
Statistischen Landesamt) und sagen einem, dass man halt in Gottes Namen
Javascript einschalten soll. Es ist zum Verzweifeln.

Gruss
- -- tomás
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux)

iD8DBQFMTx6XBcgs9XrR2kYRAmXZAJwModesPFY5cfjpTXMTlpxC0BQS8QCeOPfH
gkMw6DjN+r96oJOKwH38320=
=NaP2
-----END PGP SIGNATURE-----



Mehr Informationen über die Mailingliste Flug