[Flug] shell programmierung

tomas at tuxteam.de tomas at tuxteam.de
So Jul 18 05:29:18 CET 2010


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

On Sat, Jul 17, 2010 at 10:41:46PM +0200, R. Mattes wrote:
> On Sat, 17 Jul 2010 22:05:51 +0200, Axel Eble wrote
> > On Sat, Jul 17, 2010 at 09:24:23PM +0200, Uwe Kleine-König wrote:

[...]

> > > Ich vermute das break würde das for abbrechen, nicht das case, oder?
> > 
> > Nein, das case. Sonst matcht *) auch noch - nicht was du willst, 
> > oder? ;-)
> 
> ??? In was für einer Shell soll das den passieren?
> Bei mir haben weder die bash noch die dash fall-through. Zum Glück -- die meisten
> Initscripts würden sonst wohl nicht funktionieren ... :-)

In der bash ist `break' jedenfalls nur für `for', `while' und und
`until' zuständig (wer sich nicht die rund 5000 Zeilen von `man bash'
reintun will: für die bash-builtins gibt es das --äh builtin `help'):

 | tomas at floh:~$ help break
 | break: break [n]
 |     Exit from within a FOR, WHILE or UNTIL loop.  If N is specified,
 |     break N levels.

Bei ash muss man in der manpage wühlen (die aber etwas kleiner ist :)
Dort "macht" break nur `for' und `while' (`until' scheint es nicht zu
geben).

Gruss
- -- tomás

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux)

iD8DBQFMQoMeBcgs9XrR2kYRAl/1AJ48dgCzuzXcgzrJv+4dQAVpBOSZ0gCeMCZ5
Q4awN0/w6iM+3EJW8ptxhVg=
=jN4G
-----END PGP SIGNATURE-----



Mehr Informationen über die Mailingliste Flug