[Flug] Nand Flash "uncorrectable errors"

Arno Steffens epsi at gmx.de
Mi Jul 7 11:30:45 CET 2010


Moin zurück,

Ja, der Gedanke mit dem Timing liegt nahe.
Ich hab den Kernel ja genausooft aus dem Uboot geladen.
Der wird auch vom Flash ins Ram kopiert und da ist auch ein CRC drauf.
Da hab ich nie ein Problem gesehen. 
Klar der Kernel ist kleiner (1.5 statt 10MB) , aber dafür wird wegen dem CRC auch jedes Bit gecheckt.
Gruß
Arno


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Wed, 07 Jul 2010 10:02:54 +0200
> Von: Bernd Westermann <Bernd.Westermann at it-west.de>
> An: Arno Steffens <epsi at gmx.de>
> CC: flug at freiburg.linux.de
> Betreff: Re: [Flug] Nand Flash "uncorrectable errors"

> Moin,
> das timing für den Flashbaustein stimmt? Evtl.mal etwas defensiver
> einstellen.
> Gruß
> Bernd
> Am Dienstag, den 06.07.2010, 16:53 +0200 schrieb Arno Steffens:
> > Auch wenn es hier ein paar richtig gute Experten gibt, die mir schon
> geholfen habe habe ich eher wenig Hoffnung in diesem Fall:
> > 
> > Beim booten oder eigentlich besser beim Mounten einer jffs2 Partition
> kommt alle 100 mal eine Meldung wie:
> > 
> > uncorrectable error : 
> > uncorrectable error : 
> > mtd->read(0x400 bytes from 0x2a0000) returned ECC error
> > jffs2_scan_eraseblock(): Magic bitmask 0x1985 not found at 0x002a0000:
> 0xff30 instead
> > ...
> > 
> > Die uncorrectable error kommt aus dem nand_ecc.c das die Fehlerkorrektur
> versagt. Das andere sind m.E. Folgefehler.
> > 
> > Der Witz ist nun, so uncorrectable ist der Fehler nicht, denn beim
> nächsten boot ist alles in Butter!
> > Auch wenn das System meistens weiterläuft, harmlos ist es nicht, bei
> wiederum jedem 50mal crashed das System (vermutlich weil genutzte Systemdaten
> betroffen sind).
> > 
> > Die Funktion die den Fehler liefert noch einmal aufrufen bringt nichts,
> ich hab nun erstmal einen reboot eingebaut.
> > 
> > jffs liefert nach schreib-ops auf dem Filesystem auch mal 
> > Empty flash at 0x008c8eac ends at 0x008c9000
> > das bleibt aber konstant und ist laut meinen Recherchen harmlos.
> > 
> > Wechsel des Filesystems hilft wohl nicht, da ja der Fehler schon von der
> Schicht drunter kommt.
> > 
> > Habt ihr ne Idee wie man da näher rankommt?
> > 
> 
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Freiburger Linux User Group
> Mail an die Liste: Flug at lug-freiburg.de
> Mailingliste verwalten (u.a. abbestellen):
> http://lug-freiburg.de/mailman/listinfo/flug

-- 
GMX DSL: Internet-, Telefon- und Handy-Flat ab 19,99 EUR/mtl.  
Bis zu 150 EUR Startguthaben inklusive! http://portal.gmx.net/de/go/dsl



Mehr Informationen über die Mailingliste Flug